Technische Hochschule Wildau folgen

Schlagworte

Im Studium

Forschung und Transfer

Hochschule

Studieren und Weiterbilden

Internationales

Gemeinsame Sommerradtour der Stiftungsprofessuren Radverkehr

Gemeinsame Sommerradtour der Stiftungsprofessuren Radverkehr

Pressemitteilungen   •   Sep 21, 2020 16:36 CEST

Seit Anfang August sind die sieben Hochschulen mit einer Stiftungsprofessur Radverkehr auf einer Sommerradtour durch Deutschland unterwegs. Am 24. September erreicht der Staffelstab den Campus der TH Wildau, bevor es am 25. und 28. September im Rahmen der letzten Etappe zum Bundesverkehrsministerium nach Berlin geht. Dabei soll die Fahrradinfrastruktur aus Pendlerperspektive „erfahren“ werden.

Europa-Universität Viadrina und Technische Hochschule Wildau eröffnen Präsenzstelle in Fürstenwalde

Europa-Universität Viadrina und Technische Hochschule Wildau eröffnen Präsenzstelle in Fürstenwalde

Pressemitteilungen   •   Sep 17, 2020 16:15 CEST

Am heutigen Tage eröffnete die brandenburgische Wissenschaftsministerin Dr. Manja Schüle zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, der TH Wildau und aus der Region die Präsenzstelle Fürstenwalde. Mit der Dependance wollen die Hochschulen in der Region das Thema Wissenstransfer mit Unternehmen stärken.

Eine weitere Präsenzstelle für den Wissenstransfer im Land Brandenburg - Das gemeinsame Büro von TH Wildau und BTU Cottbus-Senftenberg steht regionalen Unternehmen und Interessierten künftig beratend zur Seite

Eine weitere Präsenzstelle für den Wissenstransfer im Land Brandenburg - Das gemeinsame Büro von TH Wildau und BTU Cottbus-Senftenberg steht regionalen Unternehmen und Interessierten künftig beratend zur Seite

Pressemitteilungen   •   Aug 20, 2020 13:07 CEST

Am heutigen Tag fiel der Startschuss für die neue gemeinsame Präsenzstelle von BTU Cottbus-Senftenberg und TH Wildau. Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Manja Schüle sowie Vertreterinnen und Vertreter beider Hochschulen, der Stadt und des Regionalen Wachstumskern Westlausitz eröffneten die Präsenzstelle Westlausitz | Finsterwalde.

Präsenzstelle Luckenwalde – Hochschulperle des Monats Juli geht an TH Wildau und FH Potsdam

Präsenzstelle Luckenwalde – Hochschulperle des Monats Juli geht an TH Wildau und FH Potsdam

Pressemitteilungen   •   Jul 28, 2020 10:32 CEST

Gute Ideen entstehen, wenn Akteure aus unterschiedlichen Bereichen gemeinsam tüfteln und experimentieren: Die „Präsenzstelle Luckenwalde“ fördert Kooperationen zwischen Brandenburger Hochschulen, Unternehmen, der Region und der Zivilgesellschaft. Initiatoren sind die TH Wildau und die FH Potsdam. Der Stifterverband zeichnet dieses Projekt mit der Hochschulperle des Monats Juli aus.

Erster #digitaler Hochschulinformationstag an der TH Wildau informierte Interessierte digital, online und virtuell

Erster #digitaler Hochschulinformationstag an der TH Wildau informierte Interessierte digital, online und virtuell

Pressemitteilungen   •   Jun 09, 2020 13:39 CEST

Am 6. Juni 2020 lud die TH Wildau zum ersten digitalen Hochschulinformationstag ein. In diesem Jahr fand der „HIT“ nicht in bewährter Form auf dem Campus statt, sondern wurde aufgrund der Corona-Pandemie ins Netz verlagert. Über 70 Live-Angebote, darunter Webinare, Beratungen und virtuelle Touren, sowie weitere Inhalte standen den Website-Besucherinnen und –Besuchern zur Verfügung.

TH Wildau führt ersten #digitalen Hochschulinformationstag (HIT) am 6. Juni durch

TH Wildau führt ersten #digitalen Hochschulinformationstag (HIT) am 6. Juni durch

Pressemitteilungen   •   Mai 28, 2020 11:43 CEST

Die Technische Hochschule Wildau, Brandenburgs größte Fachhochschule, lädt am 6. Juni 2020 von 10 bis 15 Uhr alle Schülerinnen und Schüler, Familien sowie an fachlicher Weiterbildung Interessierte zum ersten digitalen Hochschulinformationstag (HIT) ein. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich die Hochschule entschlossen, den traditionellen Informationstag ins Netz zu verlagern.

Wildauer Wissenschaftswoche vom 09. bis 13. März 2020 – Vielfältiges Programm von Neuen Energien und Mobilitätsformen, Künstlicher Intelligenz bis zum Labor für die Westentasche

Wildauer Wissenschaftswoche vom 09. bis 13. März 2020 – Vielfältiges Programm von Neuen Energien und Mobilitätsformen, Künstlicher Intelligenz bis zum Labor für die Westentasche

Pressemitteilungen   •   Mär 06, 2020 19:48 CET

Zum neunten Mal wartet die Technische Hochschule mit einem vielfältigen Themenspektrum zur Wissenschaftswoche auf. Neue Energien für die Mobilitätswende, Drohnenforschung, Künstliche Intelligenz und Mikrochips, die Leben retten, sind nur einige Themen. Die Vortragsreihen vom 09. bis 13.März an der TH Wildau sind sowohl für Expertinnen und Experten als auch für alle Interessierten offen.

Darmflora-Selbsttest der TH-Ausgründung Biomes erhielt „Prize for Excellence“ der Alibaba Group

Darmflora-Selbsttest der TH-Ausgründung Biomes erhielt „Prize for Excellence“ der Alibaba Group

Pressemitteilungen   •   Dez 18, 2018 09:28 CET

Anfang Dezember 2018 erhielt die Biomes NGS GmbH Wildau, eine Ausgründung aus dem Institut für Angewandte Biowissenschaften der Technischen Hochschule Wildau, in Hangzhou/China den „Prize for Excellence“ des „Create@Alibaba Cloud Startup Contest“. Das Startup hat mit dem Selbsttest Intest.pro die erste umfassende DNA-basierte Darmflora-Analyse auf den Markt gebracht.

Schülerlabore der TH Wildau unterstützten MINT-Projekte weiterführender Brandenburger Schulen

Schülerlabore der TH Wildau unterstützten MINT-Projekte weiterführender Brandenburger Schulen

Pressemitteilungen   •   Dez 14, 2018 09:06 CET

Auf der Abschlusspräsentation des Verbundformates „iTechLAB“ am 7. Dezember 2018 in Potsdam stellten Schülerteams von sechs weiterführende Schulen ihre MINT-Projekte vor, die sie 2018 gemeinsam mit Hochschulen des Landes umgesetzt haben. Drei Schulprojekte zu "Erneuerbare Energien", "Sicherheit im Internet" und "Kulturelle Vielfalt" wurden von den Schülerlaboren der TH Wildau fachlich begleitet.

Erfolgreiche Zertifikatsprüfungen zum Datenschutzbeauftragten in öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen

Erfolgreiche Zertifikatsprüfungen zum Datenschutzbeauftragten in öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen

Pressemitteilungen   •   Dez 12, 2018 14:25 CET

Vier Mitarbeiter aus öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen der Hauptstadtregion haben am 10. Dezember 2018 im Trainingszentrum für Informationssicherheit der TH Wildau die Zertifikatsprüfung zum Datenschutzbeauftragten nach Daten­schutzgrundverordnung der EU erfolgreich absolviert. Das Zertifikat befähigt sie für wichtige Aufgaben im Sicherheitsmanagement ihrer Einrichtungen.

Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Klaus-Martin Melzer in Vorstand des Bündnisses „Allianz pro Schiene“ gewählt

Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Klaus-Martin Melzer in Vorstand des Bündnisses „Allianz pro Schiene“ gewählt

Pressemitteilungen   •   Dez 12, 2018 12:02 CET

Anlässlich der Jahresmitgliederversammlung am 11. Dezember 2018 in Berlin hat das gemeinnützige Verkehrsbündnis „Allianz pro Schiene“ Prof. Dr.-Ing. Klaus-Martin Melzer, Vizepräsident für Forschung und Transfer der Technischen Hochschule Wildau, in den Vorstand gewählt.

Internationaler Workshop zu umweltfreundlichem Güterverkehr auf europäischer Nord-Süd-Achse

Internationaler Workshop zu umweltfreundlichem Güterverkehr auf europäischer Nord-Süd-Achse

Pressemitteilungen   •   Dez 10, 2018 11:34 CET

Bei einem internationalen Workshop am 27. November 2018 in Berlin befassten sich Experten aus Deutschland, Dänemark, Norwegen und Schweden auf Einladung der Gemeinsamen Landesplanung Berlin-Brandenburg und der Forschungsgruppe Verkehrslogistik der TH Wildau dem Thema „Saubere Kraftstoffe für eine nachhaltige Verkehrs- und Regionalentwicklung“ in Skandinavien und in der deutschen Hauptstadtregion.

Mikroelektronik-Experten aus Brandenburg, Berlin, Sachsen und Thüringen an der TH Wildau

Mikroelektronik-Experten aus Brandenburg, Berlin, Sachsen und Thüringen an der TH Wildau

Pressemitteilungen   •   Dez 06, 2018 08:23 CET

Am Dienstag, dem 20. November 2018, trafen sich mehr als 20 Wissenschaftler von Forschungsinstituten, Hochschulen und der Halbleiterindustrie aus den Ländern Brandenburg, Berlin, Sachsen und Thüringen an der Technischen Hochschule Wildau zum 8. Workshop „Tiefes Siliziumätzen“. Mit dieser Technologie entstehen Strukturen für ein breites Anwendungsgebiet von der Medizintechnik bis zur Luftfahrt.

Netzwerk für Studierendengesundheit entsteht

Netzwerk für Studierendengesundheit entsteht

Pressemitteilungen   •   Dez 05, 2018 17:41 CET

Am 28. November 2018 fand an der Technischen Hochschule Wildau die erste „Entwicklungswerkstatt zum Thema Studierendengesundheit“ statt. Daran nahmen Vertreterinnen und Vertreter von 15 Universitäten und Hochschulen aus den verschiedenen Bundesländern, insbesondere aus Brandenburg und Berlin, teil. Sie nutzten die Möglichkeit zum Kontaktaufbau und Erfahrungsaustausch sowie zur Vernetzung.

Kooperative Promotionen mit der Universität Tor Vergata in Rom/Italien

Kooperative Promotionen mit der Universität Tor Vergata in Rom/Italien

Pressemitteilungen   •   Nov 29, 2018 15:18 CET

Am 19. und 20. November 2018 trafen sich 21 Promotionsstudierende an der Technischen Hochschule Wildau, die an der Universität Tor Vergata eingeschrieben sind, dort promovieren, ihre wissenschaftlichen Arbeiten aber an der TH Wildau bzw. in deutschen Unternehmen durchführen. Zwischen den Einrichtungen gibt es seit zehn Jahren enge vertragliche Kontakte, u.a. zu kooperativen Promotionsverfahren.

Reformbedarf in der deutschen Steuerpolitik? – öffentliche Veranstaltung zum Jahresgutachten 2018/2019 des Sachverständigenrates

Reformbedarf in der deutschen Steuerpolitik? – öffentliche Veranstaltung zum Jahresgutachten 2018/2019 des Sachverständigenrates

Pressemitteilungen   •   Nov 21, 2018 10:13 CET

Eine öffentliche Vortrags- und Diskussionsveranstaltung am 26. November 2018 an der TH Wildau befasst sich mit dem Jahresgutachten 2018/2019 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Referenten sind Mustafa Yeter vom wissenschaftlichen Stab des Sachverständigenrates und Stefan Bach vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung.

Gastvortrag des Berliner Innenstaatssekretärs Torsten Akmann über „Wirtschaftsschutz“ am 21. November 2018 an der TH Wildau

Gastvortrag des Berliner Innenstaatssekretärs Torsten Akmann über „Wirtschaftsschutz“ am 21. November 2018 an der TH Wildau

Pressemitteilungen   •   Nov 15, 2018 14:56 CET

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Sicherheit in der Informationstechnik“ im Studiengang Wirtschaftsinformatik der TH Wildau wird Torsten Akmann, Staatssekretär in der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport, am 21. November 2018 einen Vortrag über „Wirtschaftsschutz“ halten. Die Veranstaltung ist öffentlich. Auch Bürgerinnen und Bürger sowie Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

KZ-Überlebender aus Israel zu Gast an der TH Wildau

KZ-Überlebender aus Israel zu Gast an der TH Wildau

Pressemitteilungen   •   Nov 15, 2018 10:44 CET

Dr. Richard Fagot aus Tel Aviv / Israel besuchte am 14. November 2018 die Technische Hochschule Wildau. Anlass war der 80. Jahrestag der nationalsozialistischen Novemberpogrome. Der gebürtige Pole kam als Neunjähriger im Februar 1945 in das KZ-Außenlager Königs Wusterhausen. Er überlebte den Terror und ging nach der Befreiung durch sowjetische Truppen nach Israel, studierte und wurde Arzt.

TH Wildau stellt beim „Forum Mittelstand LDS“ praxisorientierte Lehre und Forschung zur Digitalisierung vor

TH Wildau stellt beim „Forum Mittelstand LDS“ praxisorientierte Lehre und Forschung zur Digitalisierung vor

Pressemitteilungen   •   Nov 14, 2018 11:37 CET

Am Donnerstag, dem 15. November 2018, findet ab 18:00 Uhr an der Technischen Hochschule Wildau die vierte Veranstaltung der Reihe „Forum Mittelstand LDS“ statt. Experten werden dort in Vorträgen und bei einer Podiumsdiskussion erläutern, wie durch die Digitalisierung von Wirtschaftsprozessen neue Marktchancen für kleine und mittlere Unternehmen entstehen können.

Internationales „Fest der Begegnung“ am 17. November 2018 im Volkshaus Wildau

Internationales „Fest der Begegnung“ am 17. November 2018 im Volkshaus Wildau

Pressemitteilungen   •   Nov 14, 2018 08:08 CET

Am Sonnabend, dem 17. November 2018, wird die Kulturwerkstatt Wildau, ein gemeinsames Projekt von Geflüchteten, Bürgerinnen und Bürgern sowie deutschen und internationalen Studierenden, mit einem internationalen „Fest der Begegnung“ im Volkshaus Wildau abgeschlossen. Die Beteiligten wollen die Ergebnisse ihrer Arbeit aus verschiedensten Workshops der breiten Öffentlichkeit vorstellen.