Neuer Professor für Verkehrsmanagement an der TH Wildau

News   •   Nov 26, 2020 12:32 CET

Seit dem 1. September ist Dr.-Ing. Ralf Kohlen als Professor für Verkehrsmanagement im Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften der Technischen Hochschule Wildau im Amt. Zuvor war er seit 2004 als Projektleiter für Straßenverkehrstechnik und Geoinformation bei der VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH beschäftigt. In unserer Reihe „Fünf Fragen an…“ stellt er sich vor.

International ausgerichtetes Webinar der Scandria Allianz zur Automatisierung in Hafenwirtschaft, Seeverkehr und Binnenschifffahrt am 2. Dezember 2020

News   •   Nov 25, 2020 15:42 CET

Welche Möglichkeiten und Potenziale der digitalen Transformation für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt gibt es bei der Automatisierung auf See- und Binnenwasserstraßen? Dieses Thema steht am 2. Dezember 2020 im Fokus eines international ausgerichteten Online-Webinars der Scandria Alliance.

Online-Austausch der Präsidentin der TH Wildau mit der palästinensischen Al-Quds University

News   •   Nov 23, 2020 15:22 CET

Am 19. November 2020 tauschte sich die Präsidentin der Technischen Hochschule Wildau mit der Hochschulleitung der palästinensischen Al-Quds University in Jerusalem aus. Beide Hochschulen beabsichtigen, demnächst eine offizielle Kooperationsvereinbarung zu unterzeichnen und weitere gemeinsame Projekte in Forschung, Transfer und Lehre zu initiieren.

TH Wildau sichert die Kontaktnachverfolgung im Falle einer Corona-Virus-Infektion digital mit eigenentwickelter Web-App

News   •   Nov 23, 2020 12:08 CET

Anfang Oktober führte die TH Wildau eine eigenentwickelte Web-App zur digitalen Kontaktnachverfolgung ein. Über das Scannen von an den Räumen angebrachten QR-Codes mit einem mobilen Endgerät können sich Studierende, Beschäftigte oder Gäste in das System einloggen. Dies ist auch über die Webseite möglich. So soll die Nachverfolgung potenzieller Ansteckungsketten gewährleistet werden.

E-Assessment-Projekt zur Begleitung des Selbststudiums der TH Wildau zieht positive Bilanz und sieht auch zukünftigen Bedarf an Weiterentwicklung

News   •   Nov 17, 2020 14:29 CET

In den Projekten „SOS – Strukturierung und Optimierung des Selbststudiums“ und „SOS – TEAM. Strukturierung und Optimierung des Selbststudiums. Tutoring, E-Assessment, Mathematik“, die seit 2011 vom Bund gefördert werden, wurde neben einem Tutorien- und Beratungssystem für Mathematik und weiteren Angeboten für das Selbststudium der E-Assessment-Service der TH Wildau aufgebaut.

Ehrung des VDI Berlin-Brandenburg – Zwölf Absolventinnen und Absolventen der TH Wildau gehören zu den besten der Berliner und Brandenburger Hochschulen des Jahrgangs 2019/2020

News   •   Nov 16, 2020 16:03 CET

Am 30. Oktober 2020 ehrte der VDI Berlin-Brandenburg im Rahmen einer Festveranstaltung die besten Berliner und Brandenburger Hochschul-Absolventinnen und -Absolventen des Jahrgangs 2019/2020. Seitens der TH Wildau freuten sich zwölf Alumni über eine Ehrung des VDI, die ihr Studium mit „Ausgezeichnet“ abschlossen.

Fachtag Wirtschaft & Verwaltung der TH Wildau für Schülerinnen und Schüler startet am 18. November 2020 als Online-Variante

News   •   Nov 12, 2020 13:49 CET

Am 18. November 2020 von 9:00 bis 11:15 Uhr lädt die TH Wildau Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse zum dritten Fachtag Wirtschaft & Verwaltung ein – in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation als Online-Veranstaltung. Die Anmeldung für jeweils zwei der sieben Angebote aus Fachgebieten wie Demokratie, Finanzierung und Unternehmensführung erfolgt über das Lehrpersonal der Schulen.

Mehr Informationssicherheit für Unternehmen im Fokus – Kick-off des Projektes ALARM an der TH Wildau

News   •   Nov 06, 2020 13:00 CET

Sensibilisierung und Unterstützung von kleinst bis mittleren Unternehmen (KKU/KMU) in der Informationssicherheit hat sich das Projekt „Awareness Labor KMU (ALARM) Informationssicherheit“ als Ziel gesetzt. Am heutigen Tage hat das vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte und von der Forschungsgruppe um Prof. Dr. Margit Scholl von der TH Wildau zu bearbeitende Vorhaben seinen Kick-off.

TH Wildau lädt zur virtuellen Firmenkontaktmesse THConnect am 26. November 2020 ein

News   •   Nov 05, 2020 14:51 CET

Die THConnect, traditionsreiche Firmenkontaktmesse der TH Wildau für Studierende, Absolvent/-innen, Unternehmen und Existenzgründer/-innen, findet in diesem Jahr am 26. November 2020 von 10 bis 16 Uhr digital statt. Auch in diesem neuen Format steht der zukunftsorientierte Austausch der Teilnehmenden in lockerer Atmosphäre im Vordergrund. Anmeldungen für Unternehmen sind bis 10. November möglich.

Woche der Vereinbarkeit an der TH Wildau – Best-Practice-Beispiele zum Thema Familienfreundlichkeit und Teamarbeit

News   •   Nov 03, 2020 16:53 CET

Seit 2009 ist die TH Wildau als familiengerechte Hochschule zertifiziert. In Anlehnung an die vom 2. bis 6. November stattfindende „Woche der Vereinbarkeit“ der berufundfamilie Service GmbH, die das Audit durchführt, steht auch die erste Novemberwoche an der TH Wildau im Zeichen von Familie, Beruf, Studium und Teamarbeit. Wie sich die Bereiche vereinen lassen, zeigen Best-Practice-Beispiele.

  • Pressekontakt
  • Presse- und Medienkommunikation
  • pryqesnyseuw@tveh-nlwirwldsiaubx.dwgeyp
  • +49 (0) 3375 508 211

Über Technische Hochschule Wildau

Die Campushochschule im Grünen südöstlich von Berlin mit direktem S-Bahn-Anschluss

Die Technische Hochschule Wildau ist die größte (Fach)Hochschule des Landes Brandenburg. Ihr attraktives Studienangebot umfasst 33 Studiengänge in naturwissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, betriebswirtschaftlichen, juristischen und Managementdisziplinen. Ein besonderes Kennzeichen ist ihre Internationalität. Über 20 Prozent der Studierenden kommen aus mehr als 60 Ländern. Kooperationsverträge, Studenten- und Dozentenaustausche verbinden die TH Wildau weltweit mit über 140 akademischen Bildungseinrichtungen.

Als eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Deutschlands befördert die TH Wildau Innovationen sowie den Wissens- und Technologietransfer. Wichtige Kompetenzfelder sind Angewandte Biowissenschaften, Informatik/Telematik, Optische Technologien/Photonik, Produktion und Material, Verkehr und Logistik sowie Management und Recht.

Der Campus der TH Wildau befindet sich auf einem traditionsreichen Industrieareal des früheren Lokomotiv- und Schwermaschinenbaus. Die gelungene Symbiose aus denkmalgeschützter Industriearchitektur und preisgekrönten modernen Funktionsgebäuden setzt städtebaulich Maßstäbe.

Die TH Wildau wurde 1991 gegründet. Sie kann auf eine lange Tradition der Ingenieurausbildung im Bereich des angewandten Maschinenbaus zurückblicken. Denn die systematische Fachkräfteausbildung für die Industrie begann in Wildau bereits 1949 in der damaligen Betriebsfachschule für Lokomotiv- und Waggonbau, aus der die Ingenieurschule für Schwermaschinenbau (ISW) hervorging.

Seit der Neugründung der TH Wildau am Standort der ehemaligen ISW haben sich aus dieser maschinenbaulichen Tradition heraus neue Studieninhalte mit unikaler Profilbildung entwickelt, die sich in Lehre und Forschung außerordentlich erfolgreich am Markt positionieren konnten und u.a. hoch innovative Bereiche aus Telematik, Biosystemtechnik, Logistik und Automatisierungstechnik abdecken.

„Exzellent studieren, entspannt leben“ – dafür steht die Technische Hochschule Wildau heute. Im grünen und seenreichen Gürtel südöstlich der Hauptstadt Berlin unmittelbar am S-Bahnhof Wildau gelegen, finden Sie hier eine einzigartige Campushochschule mit ausgezeichneten Bedingungen für ein erfolgreiches Studium, aber auch für eine hohe Lebensqualität.

Die persönliche Atmosphäre, die individuelle Betreuung durch die Lehrkräfte, die hochwertige Ausstattung der ingenieurtechnischen, natur- und wirtschaftswissenschaftlichen Labore sowie eine der modernsten Bibliotheken bieten gute Voraussetzungen für die akademischen Aus- und Weiterbildung sowie für die zielgerichtete Vorbereitung auf den Berufseinstieg.

Adresse

  • Technische Hochschule Wildau
  • Hochschulring 1
  • 15745 Wildau
  • Deutschland