Technische Hochschule Wildau folgen

Schlagworte

Im Studium

Forschung und Transfer

Hochschule

spitzenpolitiker im gespräch

Studieren und Weiterbilden

Gesundheitsbewusste Hochschule

Region

Internationales

TH Wildau als Akteur beim Parlamentarischen Abend in Potsdam

TH Wildau als Akteur beim Parlamentarischen Abend in Potsdam

News   •   Apr 30, 2018 14:40 CEST

Die Technische Hochschule Wildau präsentierte beim Parlamentarischen Abend des Vereins proWissen Potsdam und der Landesvereinigung außeruniversitärer Forschung in Brandenburg am 26. April 2018 im Brandenburgischen Landtag das Projekt Projekt "Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft".

Erfolgreich: 1. Tag der internen Kommunikation an der TH Wildau

Erfolgreich: 1. Tag der internen Kommunikation an der TH Wildau

News   •   Apr 19, 2018 14:02 CEST

Am 18. April 2018 war an der TH Wildau erstmals "Tag der internen Kommunikation". Mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Chance, um aus unterschiedlichsten Perspektiven Vorschläge zu unterbreiten, Bedarfe zu definieren, gemeinsam Strategien gelingender Kommunikation zu entwickeln, Vorhandenes auf den Prüfstand zu stellen und zu neuen Formen weiterzuführen.

TH Wildau ist Wissenschaftspartner beim FUTURE MOBILITY SUMMIT Berlin 2018

TH Wildau ist Wissenschaftspartner beim FUTURE MOBILITY SUMMIT Berlin 2018

News   •   Mär 19, 2018 10:31 CET

Die TH Wildau ist Wissenschaftspartner beim FUTURE MOBILITY SUMMIT Berlin 2018, der von der Zeitung DER TAGESSPIEGEL veranstaltet wird. Am 9. und 10. April 2018 haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende die Möglichkeit, sich mit anderen Wissenschaftlern, Politikern und Vertretern aus Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft über aktuelle Themen der Mobilitätswende auszutauschen.

​Informationsveranstaltung zum Projekt „Innovation Hub 13“ gut besucht

​Informationsveranstaltung zum Projekt „Innovation Hub 13“ gut besucht

News   •   Nov 24, 2017 10:25 CET

In einer Informationsveranstaltung am 23. November 2017 wurden potenziellen Partnern aus Wirtschaft und Industrie die Ziele und Potenziale des gemeinsamen Transferprojekt „Innovation Hub 13“ der TH Wildau und der BTU Cottbus-Senftenberg vorgestellt. TH-Präsident Prof. Dr. László Ungvári und BTU-Präsident Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach konnten rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.

Leitungswechsel in der Forschungsgruppe Verkehrslogistik an der TH Wildau

Leitungswechsel in der Forschungsgruppe Verkehrslogistik an der TH Wildau

News   •   Sep 27, 2017 21:39 CEST

Zum 1. September 2017 wechselte die Leitung der Forschungsgruppe Verkehrslogistik. Nachfolger von Prof. Dr. Herbert Sonntag, der die Gruppe 2004 gründete, ist Prof. Dr. Jens Wollenweber.

Verbundforschungsprojekt „Konsequenzen der altersassoziierten Zell‐ und Organfunktionen“ nimmt im Rahmen des Gesundheitscampus Brandenburg seine Arbeit auf

Verbundforschungsprojekt „Konsequenzen der altersassoziierten Zell‐ und Organfunktionen“ nimmt im Rahmen des Gesundheitscampus Brandenburg seine Arbeit auf

News   •   Mär 27, 2017 20:04 CEST

Wissenschaftler verschiedener Brandenburger Forschungseinrichtungen, darunter der TH Wildau, haben sich in dem neuen Verbundforschungsprojekt „Konsequenzen der altersassoziierten Zell- und Organfunktionen“ das Ziel gesetzt, die Ursachen für im Alter gehäuft auftretende Erkrankungen wie z.B. Krebs- oder Herz-Kreislauferkrankungen zu verstehen und gezielt Therapiemöglichkeiten zu erforschen.

Forum für technologische Zukunftsfragen an der TH Wildau: Konferenz „Angewandte Automatisierungstechnik in Lehre und Entwicklung“

Forum für technologische Zukunftsfragen an der TH Wildau: Konferenz „Angewandte Automatisierungstechnik in Lehre und Entwicklung“

News   •   Mär 03, 2017 19:17 CET

Die Technische Hochschule Wildau war vom 1. bis 3. März 2017 mit der 14. bundesweiten Konferenz „Angewandte Automatisierungstechnik in Lehre und Entwicklung“ (AALE 2017) wieder ein Forum für technologische Zukunftsfragen. Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten über die Digitalisierungsprozesse, Vernetzung von Informationsflüssen und damit verbundene Herausforderungen.

Wissenschaftsstaatssekretärin Dr. Ulrike Gutheil zu Antrittsbesuch an der TH Wildau

Wissenschaftsstaatssekretärin Dr. Ulrike Gutheil zu Antrittsbesuch an der TH Wildau

News   •   Jan 11, 2017 17:07 CET

Dr. Ulrike Gutheil, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, weilte am 10. Januar 2017 zu einem Arbeitsbesuch an der TH Wildau. In einer Gesprächsrunde mit der Hochschulleitung und den Dekanen informierte sie sich über Ergebnisse und Herausforderungen in der akademischen Lehre, Forschung und Organisation.

Demonstrator moderner Brennstoffzellentechnologie in Betrieb genommen

Demonstrator moderner Brennstoffzellentechnologie in Betrieb genommen

News   •   Nov 22, 2016 09:03 CET

Auf dem Campus der Technischen Hochschule Wildau wurde ein Demonstrator moderner Brennstoffzellentechnologie seiner Bestimmung übergeben. Die Anlage ist das Ergebnis einer mehrjährigenZusammenarbeit mit dem Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburgs (ZDPol). In dem „gläsernen“ Container können erweiterte Untersuchungen des vom ZDPol verwendeten Brennstoffzellensystems durchgeführt werden.

Landesregierung und Hochschulen fördern Studium von Geflüchteten aus Krisengebieten

Landesregierung und Hochschulen fördern Studium von Geflüchteten aus Krisengebieten

News   •   Okt 27, 2016 08:49 CEST

Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch und die Mitglieder der Brandenburgischen Landesrektorenkonferenz (BLRK) haben eine gemeinsame Erklärung zur Integration von Geflüchteten durch Hochschulbildung unterzeichnet.

Netzwerksymposium „Schützen und Veredeln von Oberflächen“ am 1. März 2016

Netzwerksymposium „Schützen und Veredeln von Oberflächen“ am 1. März 2016

News   •   Mär 06, 2016 17:33 CET

Die Technische Hochschule Wildau – die forschungsstärkste (Fach)Hochschule Deutschlands – veranstaltete am 1. März 2016 im Rahmen der 5. Wildauer Wissenschaftswoche das 5. ZIM-Kooperationsnetzwerksymposium „Schützen und Veredeln von Oberflächen“. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Forschungsgruppe Photonik, Laser- und Plasmatechnologien unter der Leitung von Prof. Dr. Sigurd Schrader.

5. Wildauer Duromer-Tagung am 2. März 2016

5. Wildauer Duromer-Tagung am 2. März 2016

News   •   Mär 06, 2016 15:26 CET

Die Technische Hochschule Wildau – die forschungsstärkste (Fach)Hochschule Deutschlands – veranstaltete im Rahmen ihrer 5. Wissenschaftswoche am 2. März 2016 die 5. Wildauer Duromer-Tagung.

Round Table "Vernetzung von regionalen Unternehmen und jungen Talenten" am 4. März 2016

Round Table "Vernetzung von regionalen Unternehmen und jungen Talenten" am 4. März 2016

News   •   Mär 06, 2016 14:26 CET

Die Technische Hochschule Wildau veranstaltete im Rahmen ihrer 5. Wissenschaftswoche am 4. März 2016 ein Round Table zur Vernetzung von regionalen Unternehmen und jungen Talenten.

5. Wildauer Energiesymposium am 4. März 2016

5. Wildauer Energiesymposium am 4. März 2016

News   •   Mär 06, 2016 11:24 CET

Die Technische Hochschule Wildau veranstaltete im Rahmen ihrer 5. Wissenschaftswoche am 4. März 2016 unter dem Titel „Kraft-Wärme-Kopplung und Blockheizkraftwerke“ das 5. Wildauer Energiesymposium.

1. Automobil Symposium Wildau am 3. März 2016

1. Automobil Symposium Wildau am 3. März 2016

News   •   Mär 06, 2016 10:59 CET

​Die Technische Hochschule Wildau veranstaltete im Rahmen ihrer 5. Wissenschaftswoche am 3. März 2016 unter dem Titel „Entwicklungstrends im Automobilbereich“ das 1. Automobil Symposium Wildau.

Weltoffene Hochschule gegen Fremdenfeindlichkeit

Weltoffene Hochschule gegen Fremdenfeindlichkeit

News   •   Nov 11, 2015 15:27 CET

Die in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zusammengeschlossenen Hochschulen – darunter auch die Technische Hochschule Wildau – wenden sich in einer bundesweiten Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Die HRK-Mitglieder bekennen sich mit dem Slogan „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“ zu ihrer Haltung.

ViNN:Lounge“ am 3. November 2015 war wieder Treffpunkt für Existenzgründer und Jungunternehmer

ViNN:Lounge“ am 3. November 2015 war wieder Treffpunkt für Existenzgründer und Jungunternehmer

News   •   Nov 05, 2015 09:44 CET

Am 3. November 2015 gab es für Existenzgründer und Jungunternehmer der Hauptstadtregion an der Technischen Hochschule Wildau wieder die „ViNN:Lounge“. Rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren der Einladung des Gründungsservices der TH Wildau gefolgt, um miteinander und mit Experten ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.

Veranstaltung des MWFK "Transfer-Offensive vor Ort" am 14.Oktober 2015 an der TH Wildau

Veranstaltung des MWFK "Transfer-Offensive vor Ort" am 14.Oktober 2015 an der TH Wildau

News   •   Okt 18, 2015 12:16 CEST

Zur Stärkung des Transfers zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bündelt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg seine hierauf bezogenen Maßnahmen unter dem Dach der "Transfer-Offensive Brandenburg". Die Veranstaltungsreihe "Transfer-Offensive vor Ort" fand nach dem Auftakt an der FH Brandenburg am 14. Oktober 2015 ihre Fortsetzung an der TH Wildau.

Rolls-Royce Deutschland Innovationspreis 2015 für Projekt zum sicheren und effizienten Fliegen

Rolls-Royce Deutschland Innovationspreis 2015 für Projekt zum sicheren und effizienten Fliegen

News   •   Okt 07, 2015 10:31 CEST

Gemeinsam mit Sarah Mouti (Rolls-Royce Deutschland, Dahlewitz) erhielten Dr. Joachim Bauer und Silvio Pulwer (beide Arbeitsgruppe „Photonik, Laser- und Plasmatechnologien“ der Technischen Hochschule Wildau) einen der diesjährigen Rolls-Royce Deutschland Innovationspreise in der Kategorie Patente.

Viel Zuspruch für die Technische Hochschule Wildau auf dem 3. Potsdamer Tag der Wissenschaften

Viel Zuspruch für die Technische Hochschule Wildau auf dem 3. Potsdamer Tag der Wissenschaften

News   •   Mai 22, 2015 11:20 CEST

Am Sonnabend, dem 9. Mai 2015, beteiligte sich die Technische Hochschule Wildau wieder sehr erfolgreich am Potsdamer Tag der Wissenschaften. Im Forschungscamp auf dem Universitätsgelände am Neuen Palais bot sie „Wissenschaft zum Anfassen“ bei Mitmach-Experimenten und Präsentationen aus den Fachgebieten Automatisierungstechnik, Rapid Prototyping und Luftfahrttechnik.