Technische Hochschule Wildau folgen

Schlagworte

Im Studium

Forschung und Transfer

Hochschule

Studieren und Weiterbilden

Internationales

TH Wildau und Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin kooperieren zukünftig im Bereich der Aus- und Fortbildung

TH Wildau und Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin kooperieren zukünftig im Bereich der Aus- und Fortbildung

News   •   Jan 22, 2020 17:13 CET

In Wildau werden Ausbilderinnen und Ausbilder zu neuen technischen Entwicklungen in den Ingenieurwissenschaften weitergebildet. Am Berufsbildungswerk arbeiten Studierende und Auszubildende gemeinsam in technischen Ausbildungsprojekten und können so im Zusammenspiel mit der digitalen Lernfabrik (Wildauer Maschinen Werke) an der TH Wildau erste Praxiserfahrungen sammeln.

Bibliotheksroboter "Wilma" der TH Wildau geht vom 22.01- 23.01.20 in das öffentliche Voting um die Hochschulperle des Jahres 2019

Bibliotheksroboter "Wilma" der TH Wildau geht vom 22.01- 23.01.20 in das öffentliche Voting um die Hochschulperle des Jahres 2019

News   •   Jan 21, 2020 17:25 CET

Vom 22.01.20 ab 12 Uhr bis 23.01.2020, 12 Uhr entscheidet sich, wer die Hochschulperle des Jahres des Stifterverbandes wird. Die TH Wildau geht mit dem Bibliotheksroboter Wilma und der Startnummer H02 in das öffentliche SMS-Voting.

Vorbereitung aufs Studium an der TH Wildau - Vorsemester 2020 startet im März

Vorbereitung aufs Studium an der TH Wildau - Vorsemester 2020 startet im März

News   •   Jan 20, 2020 15:40 CET

Am 14. März 2020 startet das diesjährige Vorsemester der TH Wildau. Im Fokus steht dabei die Möglichkeit, zu prüfen, ob der eigene Studienwunsch umsetzbar ist. Zudem wird gezielt die Auffrischung fachlicher Grundlagen verfolgt, die im überwiegenden Teil der Studiengänge benötigt werden.

Praxistag der Studierenden des Studiengangs Öffentliche Verwaltung Brandenburg beim Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg

Praxistag der Studierenden des Studiengangs Öffentliche Verwaltung Brandenburg beim Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg

News   •   Jan 13, 2020 15:05 CET

Am 9. Januar 2020 fand der erste Praxistag der Studierenden des Studiengangs Öffentliche Verwaltung Brandenburg mit dem Fokus „Digitalisierung der Brandenburger Landesverwaltung“ statt. Dazu besuchten die Wildauer Studierenden die Abteilung „Digitalisierung, E-Government und IT-Leitstelle des Brandenburger Ministeriums für Inneres und Kommunales.

Deutsch-Kubanisches Logistikprojekt pünktlich zum Stadtjubiläum fortgeführt – Gewinnbringender Besuch der TH Wildau an der CUJAE Havanna

Deutsch-Kubanisches Logistikprojekt pünktlich zum Stadtjubiläum fortgeführt – Gewinnbringender Besuch der TH Wildau an der CUJAE Havanna

News   •   Jan 10, 2020 13:57 CET

Zum Ende des Jahres besuchte die Präsidentin der TH Wildau, Prof. Dr. Ulrike Tippe, im November 2019 die kubanische Partnerhochschule Universidad Tecnológica de La Habana (CUJAE). In Havanna wurde die gemeinsame studentische Projektarbeit fortgeführt und zusammen in Workshops gearbeitet; eine Kooperation, die auch zukünftig ausgebaut werden wird.

Neue Wissenschaftsministerin würdigt TH Wildau bei ihrem Antrittsbesuch als Innovationsmotor des Landes

Neue Wissenschaftsministerin würdigt TH Wildau bei ihrem Antrittsbesuch als Innovationsmotor des Landes

News   •   Dez 19, 2019 18:42 CET

Am 18.12.2019 war die neue Wissenschaftsministerin Dr. Manja Schüle im Rahmen ihrer Antrittsbesuche an Wissenschaftseinrichtungen des Landes Brandenburg zu Gast an der Technischen Hochschule Wildau. Bei ihrem Besuch würdigt sie die Forschungsstärke und die Internationalität der Hochschule sowie die Studienqualität und die Nähe der Hochschule zur Region und deren Wirtschaft.

Pilotenprojekt mit Human-Factors-Consult und Boeing-Tochter Jeppesen im Flugsimulator der TH Wildau

Pilotenprojekt mit Human-Factors-Consult und Boeing-Tochter Jeppesen im Flugsimulator der TH Wildau

News   •   Dez 19, 2019 18:13 CET

Im Rahmen der Lehre und der Forschung betreibt die TH Wildau einen Flugsimulator des Airbus A320. In diesem Jahr wurde dieser Simulator erstmals in einem Projekt mit den Partnerunternehmen HFC Human-Factors-Consult (HFC) und der Boeing-Tochter Jeppesen eingesetzt. Das Vorhaben beinhaltete die Erprobung und Evaluierung eines neuen Produktes der Firma Jeppesen für das Electronic Flight Bag (EFB).

Merian-Oberschule aus Berlin-Köpenick eröffnet seine Wissenschaftswoche an der TH Wildau

Merian-Oberschule aus Berlin-Köpenick eröffnet seine Wissenschaftswoche an der TH Wildau

News   •   Dez 19, 2019 17:46 CET

Am 13. Dezember besuchte die Merian-Schule aus Berlin die TH Wildau. Teil der langjährigen und intensiven Kooperation mit der Schule aus Köpenick ist der gemeinsame Auftakt der Wissenschaftswoche der Schule für den 12. Jahrgang.

Manja Schüle besucht TH Wildau - Ministerin Schüle setzt Antrittsbesuche bei Wissenschaftseinrichtungen fort

Manja Schüle besucht TH Wildau - Ministerin Schüle setzt Antrittsbesuche bei Wissenschaftseinrichtungen fort

News   •   Dez 17, 2019 18:03 CET

Wissenschaftsministerin Dr. Manja Schüle setzt nach ihrem ersten Besuch in Cottbus ihre Antrittsbesuche an Wissenschaftseinrichtungen des Landes fort: Am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 besucht sie die Technische Hochschule Wildau und am Freitag die Fachhochschule Potsdam.

EU-Projektkonsortium „InterGreen-Nodes“ in Venedig  - TH Wildau koordiniert Forschungsvorhaben zur Entwicklung umweltfreundlicherer und multimodaler Lösungen für den Güterverkehr

EU-Projektkonsortium „InterGreen-Nodes“ in Venedig - TH Wildau koordiniert Forschungsvorhaben zur Entwicklung umweltfreundlicherer und multimodaler Lösungen für den Güterverkehr

News   •   Dez 16, 2019 12:11 CET

Anfang November fand das zweite Partnermeeting des Projekts „InterGreen-Nodes“ des Interreg Central Europe IV Programms in Venedig statt. Ziele des Projektes sind die Koordinierung der Akteure im Güterverkehr zu verbessern, umweltfreundliche multimodale Lösungen zu demonstrieren sowie regionale Interessen und europäische Empfehlungen zum Güterverkehr effizienter auszurichten.

TH Wildau ist Preisträgerin im BMWi-Wettbewerb EXIST-Potentiale

TH Wildau ist Preisträgerin im BMWi-Wettbewerb EXIST-Potentiale

News   •   Dez 13, 2019 12:28 CET

Am 3.12.19 ist das gemeinsame Vorhaben „Startup Revier EAST“ der TH Wildau und der BTU Cottbus-Senftenberg im Schwerpunkt „Regional vernetzen" in der Förderrichtlinie EXIST-Potentiale des BMWi prämiert und zur Förderung empfohlen worden. Mit dem Vorhaben soll der Gründungsgeist in Südbrandenburg und der Lausitz gestärkt werden.

Abschlussfeier 2019 am Wildau Institute of Technology: Das WIT verabschiedet Absolventinnen und Absolventen berufsbegleitender Programme

Abschlussfeier 2019 am Wildau Institute of Technology: Das WIT verabschiedet Absolventinnen und Absolventen berufsbegleitender Programme

News   •   Dez 11, 2019 14:40 CET

26 Studierende aus sieben Ländern haben in den vergangenen 12 Monaten ihr Studium am Wildau Institute of Technology an der TH Wildau abgeschlossen. Für die Absolventinnen und Absolventen der berufsbegleitenden Masterprogramme Aviation Management, Bibliotheksinformatik und Master Business Administration ging damit eine intensive Studienzeit zu Ende.

Forschungskolloquium und neue öffentliche Vortragsreihe zum Thema „Künstliche Intelligenz“ stoßen in der Vorweihnachtszeit auf großes Interesse

Forschungskolloquium und neue öffentliche Vortragsreihe zum Thema „Künstliche Intelligenz“ stoßen in der Vorweihnachtszeit auf großes Interesse

News   •   Dez 10, 2019 09:54 CET

An der Technischen Hochschule Wildau stand der 4. Dezember mit 2 Veranstaltun-gen ganz im Zeichen der Künstlichen Intelligenz. Während das Forschungskolloquium die Hochschulangehörigen in den Bann zog, fanden zur neu initiierten Vortragsreihe „Künstliche Intelligenz → verständlich“ auch Interessierte aus der Region und darüber hinaus den Weg in die Hochschule.

Würdigung für Forschungsarbeit in der Bioelektrochemie – Prof. Dr. Fred Lisdat auf Lecture Tour in Tschechien und der Slovakei

Würdigung für Forschungsarbeit in der Bioelektrochemie – Prof. Dr. Fred Lisdat auf Lecture Tour in Tschechien und der Slovakei

News   •   Dez 06, 2019 08:33 CET

Alle drei Jahre wählen die chemischen Gesellschaften von Deutschland, der Slowakei und Tschechien eine Expertin/einen Experten der Elektrochemie für die Vortragsreihe „Heyrovsky-Ilkovic-Nernst Lecture“ aus. Prof. Dr. Fred Lisdat von der TH Wildau wurde in diesem Jahr für seine Arbeiten in der Bioelektrochemie ausgezeichnet und referierte in Prag, Brno und Bratislava.

Verkehrsthemen im Visier - Verkehrswissenschaftliche Kolloquien der TH Wildau geben Einblick in Themen der aktuellen und zukünftigen Verkehrsentwicklung

Verkehrsthemen im Visier - Verkehrswissenschaftliche Kolloquien der TH Wildau geben Einblick in Themen der aktuellen und zukünftigen Verkehrsentwicklung

News   •   Dez 04, 2019 15:44 CET

Die Verkehrswissenschaftlichen Kolloquien sind eine Vortragsreihe der TH Wildau und haben das Ziel, Interessierten Entwicklungen und Rahmenbedingungen rund um das Thema Verkehr näherzubringen. Expertinnen und Experten referieren regelmäßig zu ausgewählten Themen. Beim letzten Kolloquium gab Dr. Ralph Fischer vom Eisenbahnbundesamt Einblick in das Thema ,,Staatliche Aufsicht über die Eisenbahnen“.

Der Gewinner des Sonderpreises „Gesunde Hochschule Studentisches Gesundheitsmanagement“ beim Corporate Health Award ist die TH Wildau

Der Gewinner des Sonderpreises „Gesunde Hochschule Studentisches Gesundheitsmanagement“ beim Corporate Health Award ist die TH Wildau

News   •   Dez 02, 2019 14:32 CET

Die Technische Hochschule Wildau ist Gewinner des Sonderpreises „Gesunde Hochschule Studentisches Gesundheitsmanagement“ beim Corporate Health Award. Am 27. November 2019 wurde der Preis von den Initiatoren EuPD Research und Handelsblatt in Frankfurt/Main verliehen.

Partnerhochschulen der Deutsch-Kasachischen Universität (DKU) unterzeichnen Konsortialvereinbarung

Partnerhochschulen der Deutsch-Kasachischen Universität (DKU) unterzeichnen Konsortialvereinbarung

News   •   Nov 28, 2019 17:40 CET

Seit 2008 arbeiten die die Technische Hochschule Wildau, die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, und die Hochschulen Mittweida, Schmalkalden und Zittau/Görlitz mit der Deutsch-Kasachischen Universität zusammen. Als Meilenstein der Partnerschaft wurden die bisher eher informell organisierten Programme und deren Ausbau am 11. November 2019 in einem Konsortialvertrag festgehalten.

Schüler auf „Mars Mission“ – Start der 7. Schüler-Ingenieur-Akademie

Schüler auf „Mars Mission“ – Start der 7. Schüler-Ingenieur-Akademie

News   •   Nov 25, 2019 15:15 CET

Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung startete im November 2019 die 7.Schüler-Ingenieur-Akademie „Robotool“. Schülerinnen und Schüler von vier Partnerschulen haben dank der Akademie in den nächsten Monaten die Möglichkeit, die Welt der Ingenieure durch den eigenen Bau und der Programmierung von Mars Rovern (ferngesteuerte Fahrzeuge) zu erfahren.

Fachgebiet Luftfahrttechnik der TH Wildau testet erstmals Drohnenflüge in mehr als 2.000 Meter Höhe

Fachgebiet Luftfahrttechnik der TH Wildau testet erstmals Drohnenflüge in mehr als 2.000 Meter Höhe

News   •   Nov 22, 2019 12:38 CET

Das Fachgebiet Luftfahrttechnik der Technischen Hochschule Wildau hat im Rahmen des Forschungsvor-habens SAPODS erstmals Drohnentestflüge in einer Höhe von über 2.280 m durchgeführt. Die Flüge am Sonderlandeplatz „Altes Lager“ fanden in enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Flugsicherung, dem Unternehmen Dragonfly Luftsport-Dienstleistungen sowie dem Drachenflieger-Club e.V. statt.

Kooperationen vertiefen - Erfolgreicher Besuch der TH Wildau bei Partnerinstitutionen in Georgien

Kooperationen vertiefen - Erfolgreicher Besuch der TH Wildau bei Partnerinstitutionen in Georgien

News   •   Nov 20, 2019 16:02 CET

Seit 2015 kooperiert die Technische Hochschule Wildau mit Universitäten im georgischen Tbilissi. Zur Vertiefung der Zusammenarbeit mit der Georgischen Technischen Universität und der New Vision University im Bereich der Lehre und des Exportes von Studiengängen reiste eine Delegation um TH-Wildau-Präsidentin Prof. Dr. Ulrike Tippe Ende Oktober nach Georgien.