Studierende feiern die kulturelle Vielfalt

News   •   Jun 20, 2019 15:26 CEST

Von Frankreich über Mexiko bis Mauritius – Studierende aus 10 Ländern rund um den Globus sorgten beim Internationalen Nachmittag 2019 für ein Fest der Sinne.

Schülerinnen und Schüler beim Fachtag „Technik und Naturwissenschaften“

News   •   Jun 18, 2019 15:06 CEST

Schülerinnen und Schülern ab der 10. Klassenstufe bot sich kürzlich ein spannender Einblick in Forschung und Studium an der TH Wildau. 130 Jugendliche und junge Erwachsene waren am 13. Juni 2019 der Einladung zum Fachtag „Technik und Naturwissenschaften“ gefolgt.

Verband Duales Hochschulstudium gegründet

News   •   Jun 12, 2019 10:04 CEST

Am 23. Mai 2019 haben neun Anbieter dualer Hochschulstudienmodelle, darunter die Technische Hochschule Wildau (TH Wildau), den Verband Duales Hochschulstudium Deutschland gegründet. Der Verband fördert empirische Bildungsforschung rund um das duale Studium.

Neue China-Kooperation im Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht

News   •   Jun 06, 2019 15:09 CEST

Die TH Wildau arbeitet bereits seit einigen Jahren intensiv mit Hochschulen in China zusammen. Am 3. Juni 2019 erweiterte die TH Wildau ihr China-Netzwerk um eine weitere Hochschule in Shanghai. Anlässlich des Besuchs einer Delegation von der Shanghai University of Political Science and Law (SHUPL) unterzeichnete die Präsidentin Prof. Dr. Ulrike Tippe einen neuen Kooperationsvertrag.

Hochschulinformationstag (HIT) an der TH Wildau

Pressemitteilungen   •   Mai 03, 2019 17:05 CEST

Die Technische Hochschule Wildau lädt am Samstag, den 25. Mai 2019 von 10.00 bis 15.30 Uhr zum traditionellen Hochschulinformationstag (HIT) nach Wildau bei Berlin ein. Der Hochschulinformationstag richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Familien, Lehrerinnen und Lehrer sowie an fachlicher Weiterbildung Interessierte.

Studierendenklub "Olymp" im Haus 19 eröffnet

News   •   Dez 19, 2018 14:42 CET

Mit dem traditionellen jährlichen „Winterzauber“ des Studierendenrates wurde am 6. Dezember 2018 im Haus 19 der Studierendenklub „Olymp“ eröffnet. Die Einrichtung soll nicht nur eine Party Location sein. Geplant ist ein breiter Mix von unterschiedlichsten Veranstaltungsformaten in den Bereichen Kultur, Kunst, Gesundheit und Sport.

Darmflora-Selbsttest der TH-Ausgründung Biomes erhielt „Prize for Excellence“ der Alibaba Group

Pressemitteilungen   •   Dez 18, 2018 09:28 CET

Anfang Dezember 2018 erhielt die Biomes NGS GmbH Wildau, eine Ausgründung aus dem Institut für Angewandte Biowissenschaften der Technischen Hochschule Wildau, in Hangzhou/China den „Prize for Excellence“ des „Create@Alibaba Cloud Startup Contest“. Das Startup hat mit dem Selbsttest Intest.pro die erste umfassende DNA-basierte Darmflora-Analyse auf den Markt gebracht.

Schülerlabore der TH Wildau unterstützten MINT-Projekte weiterführender Brandenburger Schulen

Pressemitteilungen   •   Dez 14, 2018 09:06 CET

Auf der Abschlusspräsentation des Verbundformates „iTechLAB“ am 7. Dezember 2018 in Potsdam stellten Schülerteams von sechs weiterführende Schulen ihre MINT-Projekte vor, die sie 2018 gemeinsam mit Hochschulen des Landes umgesetzt haben. Drei Schulprojekte zu "Erneuerbare Energien", "Sicherheit im Internet" und "Kulturelle Vielfalt" wurden von den Schülerlaboren der TH Wildau fachlich begleitet.

Erfolgreiche Zertifikatsprüfungen zum Datenschutzbeauftragten in öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen

Pressemitteilungen   •   Dez 12, 2018 14:25 CET

Vier Mitarbeiter aus öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen der Hauptstadtregion haben am 10. Dezember 2018 im Trainingszentrum für Informationssicherheit der TH Wildau die Zertifikatsprüfung zum Datenschutzbeauftragten nach Daten­schutzgrundverordnung der EU erfolgreich absolviert. Das Zertifikat befähigt sie für wichtige Aufgaben im Sicherheitsmanagement ihrer Einrichtungen.

Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Klaus-Martin Melzer in Vorstand des Bündnisses „Allianz pro Schiene“ gewählt

Pressemitteilungen   •   Dez 12, 2018 12:02 CET

Anlässlich der Jahresmitgliederversammlung am 11. Dezember 2018 in Berlin hat das gemeinnützige Verkehrsbündnis „Allianz pro Schiene“ Prof. Dr.-Ing. Klaus-Martin Melzer, Vizepräsident für Forschung und Transfer der Technischen Hochschule Wildau, in den Vorstand gewählt.

Kontakte 1 Kontaktperson

  • Pressekontakt
  • Zentrum für Hochschulkommunikation
  • przleskhsezi@tfxh-ffwiqzldvtauds.dxbeka
  • +49 3375 508-767

Über Technische Hochschule Wildau

Die Campushochschule im Grünen südöstlich von Berlin mit direktem S-Bahn-Anschluss

Die Technische Hochschule Wildau ist die größte (Fach)Hochschule des Landes Brandenburg. Ihr attraktives Studienangebot umfasst 33 Studiengänge in naturwissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, betriebswirtschaftlichen, juristischen und Managementdisziplinen. Ein besonderes Kennzeichen ist ihre Internationalität. Über 20 Prozent der Studierenden kommen aus mehr als 60 Ländern. Kooperationsverträge, Studenten- und Dozentenaustausche verbinden die TH Wildau weltweit mit über 140 akademischen Bildungseinrichtungen.

Als eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Deutschlands befördert die TH Wildau Innovationen sowie den Wissens- und Technologietransfer. Wichtige Kompetenzfelder sind Angewandte Biowissenschaften, Informatik/Telematik, Optische Technologien/Photonik, Produktion und Material, Verkehr und Logistik sowie Management und Recht.

Der Campus der TH Wildau befindet sich auf einem traditionsreichen Industrieareal des früheren Lokomotiv- und Schwermaschinenbaus. Die gelungene Symbiose aus denkmalgeschützter Industriearchitektur und preisgekrönten modernen Funktionsgebäuden setzt städtebaulich Maßstäbe.

Die TH Wildau wurde 1991 gegründet. Sie kann auf eine lange Tradition der Ingenieurausbildung im Bereich des angewandten Maschinenbaus zurückblicken. Denn die systematische Fachkräfteausbildung für die Industrie begann in Wildau bereits 1949 in der damaligen Betriebsfachschule für Lokomotiv- und Waggonbau, aus der die Ingenieurschule für Schwermaschinenbau (ISW) hervorging.

Seit der Neugründung der TH Wildau am Standort der ehemaligen ISW haben sich aus dieser maschinenbaulichen Tradition heraus neue Studieninhalte mit unikaler Profilbildung entwickelt, die sich in Lehre und Forschung außerordentlich erfolgreich am Markt positionieren konnten und u.a. hoch innovative Bereiche aus Telematik, Biosystemtechnik, Logistik und Automatisierungstechnik abdecken.

„Exzellent studieren, entspannt leben“ – dafür steht die Technische Hochschule Wildau heute. Im grünen und seenreichen Gürtel südöstlich der Hauptstadt Berlin unmittelbar am S-Bahnhof Wildau gelegen, finden Sie hier eine einzigartige Campushochschule mit ausgezeichneten Bedingungen für ein erfolgreiches Studium, aber auch für eine hohe Lebensqualität.

Die persönliche Atmosphäre, die individuelle Betreuung durch die Lehrkräfte, die hochwertige Ausstattung der ingenieurtechnischen, natur- und wirtschaftswissenschaftlichen Labore sowie eine der modernsten Bibliotheken bieten gute Voraussetzungen für die akademischen Aus- und Weiterbildung sowie für die zielgerichtete Vorbereitung auf den Berufseinstieg.

Adresse

  • Technische Hochschule Wildau
  • Hochschulring 1
  • 15745 Wildau
  • Deutschland