Gründungsservice startet Startup Summerschool

News   •   Aug 19, 2019 15:22 CEST

Zum ersten Mal hat der Gründungsservice der Technischen Hochschule Wildau in diesem Jahr eine „Startup Summerschool“ veranstaltet.

Brandenburger Landtagswahl – Hochschulen fragen Positionen der Parteien zur Bildungs- und Wissenschaftspolitik ab

News   •   Aug 15, 2019 12:15 CEST

Am 1. September wird in Brandenburg eine neue Landesregierung gewählt. Grund genug für die Brandenburgische Landesrektorenkonferenz (BLRK) die Parteien zu befragen, wie sie sich die Entwicklung der Brandenburger Bildungs- und Wissenschaftspolitik vorstellen

TH Wildau startet Forschungsprojekt zu photonischen Biosensoren

News   •   Aug 13, 2019 14:37 CEST

Eine Forschungsgruppe der TH Wildau arbeitet derzeit an einer kleinen Revolution in der Medizintechnik. In einigen Jahren sollen Notärzte in der Lage sein, direkt am Ort eines Rettungseinsatzes festzustellen, ob ein Patient einen Herzinfarkt erlitten hat. Derzeit ist dazu noch die Fahrt ins Krankenhaus notwendig. Ein neuer Mikrochip mit einem photonischen Biosensor könnte bald Abhilfe schaffen.

Neues Studierendenwohnheim auf dem Campus

News   •   Aug 09, 2019 14:13 CEST

Der Grundstein für ein neues Studierendenwohnheim auf dem Campus der TH Wildau ist gelegt. Der viergeschossige Neubau des Studentenwerks Potsdam entsteht direkt gegenüber der 2012 fertiggestellten Wohnanlage am Hochschulring.

Zentrum für Digitale Transformation startet an der TH Wildau

News   •   Jul 25, 2019 10:56 CEST

Von Studienplatzbewerbungen über Prüfungsbescheide bis hin zu Raumorganisation oder Personalmanagement: Die Brandenburger Hochschulen schließen sich im „Zentrum für Digitale Transformation“ (ZDT) zusammen, um ihre IT-Verwaltung stärker zu vernetzen und hochschulübergreifende Dienste zu entwickeln. Das Land stellt dafür jährlich bis zu eine Million Euro bereit.

Wildauer Professoren an Bertelsmann Studie zu kommunalen Finanzen beteiligt

News   •   Jul 23, 2019 13:22 CEST

Mit großer Medienaufmerksamkeit hat die Bertelsmann Stiftung kürzlich ihren aktuellen kommunalen Finanzreport veröffentlicht. Zwei Professoren der TH Wildau waren als Autoren federführend daran beteiligt.

Sportliche Erfolge: Studierende der TH Wildau holen Titel und Medaillen

News   •   Jul 19, 2019 16:36 CEST

Studierende der TH Wildau konnten sich im Sommersemester 2019 von Titelverteidigungen über Medaillenränge bis hin zu erfolgreichen Teilnahmen über viele sportliche Erfolge freuen.

"ViTeP – Virtuelle Team- und Projektarbeit" als innovative Lehridee auf der Digital Learning Map

News   •   Jul 15, 2019 15:29 CEST

Das von der Forschungsgruppe „Innovations- und Regionalforschung“ an der TH Wildau konzipierte Blended Learning Modul „ViTeP – Virtuelle Team- und Projektarbeit“ ist im Mai 2019 als innovative Lehridee in die Digital Learning Map aufgenommen worden.

Zwei neue Professoren am Studiengang Biosystemtechnik/Bioinformatik

News   •   Jul 08, 2019 10:10 CEST

Die TH Wildau hat am 26. Juni 2019 zwei neue Honorarprofessoren ernannt. Prof. Dr. Henrik Biering und Prof. Dr. Kai Schulze-Forster lehren zukünftig im Studiengang Biosystemtechnik/Bioinformatik am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften.

Hochschulpräsenzstelle ist Preisträger im Wettbewerb „Region Zukunft“

News   •   Jul 05, 2019 17:11 CEST

Die Industrie- und Handelskammer Potsdam zeichnete im Rahmen des Wettbewerbs „Region Zukunft“ das Projekt „Aufbau eines Textile Labs“ als eines von 23 Projekten aus, die nachhaltig den ländlichen Raum stärken und die Zukunftsfähigkeit der regionalen Wirtschaft steigern.

Kontakte 1 Kontaktperson

  • Pressekontakt
  • Zentrum für Hochschulkommunikation
  • prbaeszdsenm@tggh-iywidblditaume.dijels
  • +49 3375 508-767

Über Technische Hochschule Wildau

Die Campushochschule im Grünen südöstlich von Berlin mit direktem S-Bahn-Anschluss

Die Technische Hochschule Wildau ist die größte (Fach)Hochschule des Landes Brandenburg. Ihr attraktives Studienangebot umfasst 33 Studiengänge in naturwissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, betriebswirtschaftlichen, juristischen und Managementdisziplinen. Ein besonderes Kennzeichen ist ihre Internationalität. Über 20 Prozent der Studierenden kommen aus mehr als 60 Ländern. Kooperationsverträge, Studenten- und Dozentenaustausche verbinden die TH Wildau weltweit mit über 140 akademischen Bildungseinrichtungen.

Als eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Deutschlands befördert die TH Wildau Innovationen sowie den Wissens- und Technologietransfer. Wichtige Kompetenzfelder sind Angewandte Biowissenschaften, Informatik/Telematik, Optische Technologien/Photonik, Produktion und Material, Verkehr und Logistik sowie Management und Recht.

Der Campus der TH Wildau befindet sich auf einem traditionsreichen Industrieareal des früheren Lokomotiv- und Schwermaschinenbaus. Die gelungene Symbiose aus denkmalgeschützter Industriearchitektur und preisgekrönten modernen Funktionsgebäuden setzt städtebaulich Maßstäbe.

Die TH Wildau wurde 1991 gegründet. Sie kann auf eine lange Tradition der Ingenieurausbildung im Bereich des angewandten Maschinenbaus zurückblicken. Denn die systematische Fachkräfteausbildung für die Industrie begann in Wildau bereits 1949 in der damaligen Betriebsfachschule für Lokomotiv- und Waggonbau, aus der die Ingenieurschule für Schwermaschinenbau (ISW) hervorging.

Seit der Neugründung der TH Wildau am Standort der ehemaligen ISW haben sich aus dieser maschinenbaulichen Tradition heraus neue Studieninhalte mit unikaler Profilbildung entwickelt, die sich in Lehre und Forschung außerordentlich erfolgreich am Markt positionieren konnten und u.a. hoch innovative Bereiche aus Telematik, Biosystemtechnik, Logistik und Automatisierungstechnik abdecken.

„Exzellent studieren, entspannt leben“ – dafür steht die Technische Hochschule Wildau heute. Im grünen und seenreichen Gürtel südöstlich der Hauptstadt Berlin unmittelbar am S-Bahnhof Wildau gelegen, finden Sie hier eine einzigartige Campushochschule mit ausgezeichneten Bedingungen für ein erfolgreiches Studium, aber auch für eine hohe Lebensqualität.

Die persönliche Atmosphäre, die individuelle Betreuung durch die Lehrkräfte, die hochwertige Ausstattung der ingenieurtechnischen, natur- und wirtschaftswissenschaftlichen Labore sowie eine der modernsten Bibliotheken bieten gute Voraussetzungen für die akademischen Aus- und Weiterbildung sowie für die zielgerichtete Vorbereitung auf den Berufseinstieg.

Adresse

  • Technische Hochschule Wildau
  • Hochschulring 1
  • 15745 Wildau
  • Deutschland