A5ntbco2mdx7kufhz3rh
Qigbesjyo4hugfrvjwfo

​Spende der Mittelbrandenburgischen Sparkasse für die Kinderuniversität der TH Wildau

Pressemitteilungen   •   Jun 18, 2018 14:27 CEST

Der Vorstand der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) hat die Vergabe einer Geldspende für die Kinderuniversität der Technischen Hochschule Wildau beschlossen. Durch diese Unterstützung ist es möglich, das Programm der Kinderuniversität inhaltlich auf einem hohen Niveau zu halten und das Angebot für interessiere kleine Forscherinnen und Forscher weiter auszubauen.

Iqtmcb7ibwmmdbqtvpga
Qigbesjyo4hugfrvjwfo

​Technische Hochschule Wildau am 13. und 14. Juni 2018 auf der Ausbildungs- und Studienmesse „Vocatium“ in Berlin

Pressemitteilungen   •   Jun 13, 2018 14:30 CEST

Die Technische Hochschule Wildau beteiligt sich an der großen Ausbildungs- und Studienmesse für die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg „Vocatium“ am 13. und 14. Juni 2018 in der Arena Berlin-Treptow. Noch bis 14. Juni 2018 14:45 Uhr können sich Studieninteressierte aus Gymnasien und Oberstufenzentren bei unseren Studienberaterinnen und Studienberatern vor Ort am Messestand melden.

Fthp9qzecp4kwtauqs1a
Qigbesjyo4hugfrvjwfo

SecurityLab der Technischen Hochschule Wildau am 20. Juni 2018 für Schülerinnen ab Klassenstufe 7 geöffnet

Pressemitteilungen   •   Jun 13, 2018 10:47 CEST

Das SecurityLab der Technischen Hochschule Wildau hat am Mittwoch, dem 20. Juni 2018, ein spezielles Angebot für Schülerinnen ab der Klassenstufe 7. In einem Workshop können sich Mädchen über den achtsamen und bewussten Umgang mit persönlichen Informationen im Internet und in sozialen Netzwerken informieren, ihr persönliches Verhalten testen und trainieren.

Q1luluhhe8ll2adpk545
Qigbesjyo4hugfrvjwfo

​Vierter Sieg in Folge: Team der TH Wildau mit dem Eigenbau „SUNcaTcHer“ auch bei der Solarboot-Regatta in Neuburg/Südpfalz vorn

Pressemitteilungen   •   Jun 11, 2018 19:48 CEST

Das Team der Technischen Hochschule Wildau holte mit seinem Eigenbau „SUNcaTcHer“ bei der Solarboot-Regatta in Neuburg/Südpfalz am 9. Juni 2018 seinen bereits vierten Sieg in Folge. Der Eigenbau „SUNcaTcHer“, gesteuert von Kapitän Christopher Brüllke, setzte sich nach Slalom, Sprint und einen Langsteckenlauf auf dem Epplesee im südlichen Rheinland-Pfalz gegen starke Konkurrenz durch.

Bugs0njazxsck2zrj0mj
Qigbesjyo4hugfrvjwfo

​Abschluss der 5. Schüler-Ingenieur-Akademie RoboTool am 13. Juni 2018 mit „Weltraumexperiment“ im DLR Berlin

Pressemitteilungen   •   Jun 11, 2018 09:05 CEST

Am 13. Juni 2018 endet die 5. Schüler-Ingenieur-Akademie RoboTool mit einem Wettbewerb im DLR Berlin-Adlershof. Dabei werden sechs Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums Eichwalde, des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Königs Wusterhausen und des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums Königs Wusterhausen selbstgebaute, ferngesteuerte fahrbare Roboter bei einem "Weltraumexperiment" testen.

Jhyxiavs4lukix7ghbhm
Qigbesjyo4hugfrvjwfo

​15. Campusfest „Sommer in Wildau“ am 9. Juni 2018

Pressemitteilungen   •   Jun 07, 2018 10:27 CEST

Am Sonnabend, dem 9. Juni 2018, laden der Studierendenrat und das Präsidium der Technischen Hochschule Wildau wieder Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Wildauerinnen und Wildauer sowie Gäste aus nah und fern zum 15. Campusfest ein. Die traditionelle Open Air Party unter Motto „Sommer in Wildau“ beschließt kulturell das Akademische Jahr 2017/2018.

Suymfb5xeoo6y88ypqd7

Mikrosystemtechnik-Professor der TH Wildau und Forschungschef der Potsdamer Christoph Miethke GmbH tauschen ihre Arbeitsplätze – für einen Tag

Pressemitteilungen   •   Jun 06, 2018 17:05 CEST

Wissens- und Technologietransfer zwischen der TH Wildau und der Potsdamer Christoph Miethke GmbH & Co. KG einmal anders: Im Rahmen der Landesinitiative „PerspektivWechsel“ tauschen Prof. Dr. Andreas Foitzik, Experte für Mikrosystemtechnik am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften, und Thoralf Knitter, Leiter Forschung & Entwicklung, ihre Arbeitsplätze – für einen Tag.

Dndzmebika2royfhznmp
Qigbesjyo4hugfrvjwfo

2. Hochschulversammlung: Präsidentin und Präsidium zogen Bilanz von sechs Monaten Amtszeit

News   •   Jun 06, 2018 14:43 CEST

Am 5. Juni 2018 fand die 2. Hochschulversammlung statt. In kurzen Präsentationen umrissen die Präsidentin, die Vizepräsidentin, die Vizepräsidenten und der Kanzler den erreichten Stand seit Dezember 2017, erläuterten Zielstellungen und Planungen für die nächste Zeit. Auf dieser Grundlage kam es im Anschluss in lockerer Atmosphäre zu vielen individuellen und Gruppengesprächen.

Hww4auknfvll0yqcagec
Qigbesjyo4hugfrvjwfo

​TH Wildau beim Innovationstag Mittelstand 2018 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Pressemitteilungen   •   Jun 05, 2018 08:51 CEST

Die Technische Hochschule Wildau präsentiert beim traditionellen Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 7. Juni 2018 in Berlin das Netzwerk PolyMed. Die Innovationsplattform befasst sich mit kunststoffverarbeitenden Verfahren sowie der Kunststoffherstellung, vorrangig für Medizintechnikprodukte, aber auch für den Maschinenbau und die Life Sciences.

O0xlpchkuuyhexhrqbnq
Qigbesjyo4hugfrvjwfo

Parlamentarischer Abend der BLRK: Studie zur regionalökonomischen Bedeutung der Brandenburger Hochschulen vorgestellt

News   •   Jun 01, 2018 10:15 CEST

Anlässlich des Parlamentarischen Abends der Brandenburgischen Landesrektorenkonferenz am 31. Mai 2018 wurde Potsdam eine Studie zur regionalökonomischen Bedeutung der Brandenburger Hochschulen vorgestellt. Danach sind die Mittel, die in die akademische Landschaft fließen, gut investiert und führen zu einem landesweiten Bruttowertschöpfungseffekt in etwa doppelter Höhe.

Kontakte 1 Kontaktperson

  • Pressekontakt
  • Dipl.-Ing.
  • Kommunikation und Medien
  • bernd.schluetter@th-wildau.de
  • +49 3375 508-340
  • +49 33397 73010

Über Technische Hochschule Wildau

Die Campushochschule im Grünen südöstlich von Berlin mit direktem S-Bahn-Anschluss

Die Technische Hochschule Wildau ist die größte (Fach)Hochschule des Landes Brandenburg. Ihr attraktives Studienangebot umfasst 32 Studiengänge in naturwissenschaftlichen, ingenieurtechnischen, betriebswirtschaftlichen, juristischen und Managementdisziplinen. Ein besonderes Kennzeichen ist ihre Internationalität. Über 20 Prozent der Studierenden kommen aus mehr als 60 Ländern. Kooperationsverträge, Studenten- und Dozentenaustausche verbinden die TH Wildau weltweit mit über 140 akademischen Bildungseinrichtungen.

Als eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Deutschlands befördert die TH Wildau Innovationen sowie den Wissens- und Technologietransfer. Wichtige Kompetenzfelder sind Angewandte Biowissenschaften, Informatik/Telematik, Optische Technologien/Photonik, Produktion und Material, Verkehr und Logistik sowie Management und Recht.

Der Campus der TH Wildau befindet sich auf einem traditionsreichen Industrieareal des früheren Lokomotiv- und Schwermaschinenbaus. Die gelungene Symbiose aus denkmalgeschützter Industriearchitektur und preisgekrönten modernen Funktionsgebäuden setzt städtebaulich Maßstäbe.

Die TH Wildau wurde 1991 gegründet. Sie kann auf eine lange Tradition der Ingenieurausbildung im Bereich des angewandten Maschinenbaus zurückblicken. Denn die systematische Fachkräfteausbildung für die Industrie begann in Wildau bereits 1949 in der damaligen Betriebsfachschule für Lokomotiv- und Waggonbau, aus der die Ingenieurschule für Schwermaschinenbau (ISW) hervorging.

Seit der Neugründung der TH Wildau am Standort der ehemaligen ISW haben sich aus dieser maschinenbaulichen Tradition heraus neue Studieninhalte mit unikaler Profilbildung entwickelt, die sich in Lehre und Forschung außerordentlich erfolgreich am Markt positionieren konnten und u.a. hoch innovative Bereiche aus Telematik, Biosystemtechnik, Logistik und Automatisierungstechnik abdecken.

„Exzellent studieren, entspannt leben“ – dafür steht die Technische Hochschule Wildau heute. Im grünen und seenreichen Gürtel südöstlich der Hauptstadt Berlin unmittelbar am S-Bahnhof Wildau gelegen, finden Sie hier eine einzigartige Campushochschule mit ausgezeichneten Bedingungen für ein erfolgreiches Studium, aber auch für eine hohe Lebensqualität.

Die persönliche Atmosphäre, die individuelle Betreuung durch die Lehrkräfte, die hochwertige Ausstattung der ingenieurtechnischen, natur- und wirtschaftswissenschaftlichen Labore sowie eine der modernsten Bibliotheken bieten gute Voraussetzungen für die akademischen Aus- und Weiterbildung sowie für die zielgerichtete Vorbereitung auf den Berufseinstieg.

Adresse

  • Technische Hochschule Wildau
  • Hochschulring 1
  • 15745 Wildau
  • Deutschland