Direkt zum Inhalt springen
Informationssicherheit in Unternehmen – Vorstellung erster Ergebnisse des TH Wildau-Projektes „ALARM Informationssicherheit“ am 16. Juni 2021

Bild -

Informationssicherheit in Unternehmen – Vorstellung erster Ergebnisse des TH Wildau-Projektes „ALARM Informationssicherheit“ am 16. Juni 2021

Ziel des im Oktober 2020 gestarteten Projektes „Awareness Labor KMU (ALARM) Informationssicherheit“ der Forschungsgruppe um Prof. Dr. Margit Scholl an der Technischen Hochschule Wildau ist die Entwicklung eines Gesamtszenarios zur Sensibilisierung und Unterstützung von Kleinstunternehmen sowie kleinen bis mittleren Unternehmen (KKU/KMU) im Bereich der betrieblichen Informationssicherheit. Am 16. Juni werden in einer Online-Veranstaltung die ersten Ergebnisse des Vorhabens vorgestellt.
  • Lizenz: Nutzung in Medien
    Die Inhalte können von Journalisten, Bloggern, Kolumnisten, Schöpfern der öffentlichen Meinung usw. heruntergeladen werden. Sie können in verschiedenen Medienkanälen verwendet und geteilt werden, um Ihre Pressemitteilungen, Beiträge oder Informationen weiterzugeben, darüber zu berichten und/oder zu kommentieren - vorausgesetzt, dass der Inhalt nicht verändert wird. Der Autor oder Schöpfer wird in dem Umfang und in der Weise ausgewiesen, wie es übliche Praxis ist (dies bedeutet z.B., dass Fotografen namentlich genannt werden).
  • Urheber: ALARM Informationssicherheit/TH Wildau
  • Dateiformat: .png
  • Dateigröße: 2860 x 1930, 4,37 MB
Download

Themen

Tags

Pressekontakte

Mike Lange

Pressekontakt Presse- und Medienkommunikation +49 (0) 3375 508 211

Mareike Rammelt

Pressekontakt Presse- und Medienkommunikation +49 3375 508-669

Zugehörige Stories