Technische Hochschule Wildau folgen

„Weltraummission“ am 24. Juni 2015 erfolgreich abgeschlossen

Video   •   Jul 10, 2015 11:35 CEST

 
Wie eine Weltraumexpedition mit Robotern funktioniert, erfuhren Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums in Eichwalde sowie des Friedrich-Schiller-Gymnasiums und des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums in Königs Wusterhausen im Rahmen der 2. Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) „Robotool“. Auf einer Abschlussveranstaltung am 24. Juni 2015 präsentierten sie ihre Weltraumexperimente.
Lizenz Creative Commons Zuschreibung (?)
Videolänge 5:35

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar