Technische Hochschule Wildau folgen

TH Wildau ist Wissenschaftspartner beim FUTURE MOBILITY SUMMIT Berlin 2018

News   •   Mär 19, 2018 10:31 CET

Die Zeitung DER TAGESSPIEGEL veranstaltet am 9. und 10. April 2018 auf dem EUREF Campus den FUTURE MOBILITY SUMMIT Berlin 2018. Die Technische Hochschule Wildau ist dabei Wissenschaftspartner. Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Stefan Kubica und Studiengangsprecher Prof. Dr. Christian Liebchen werden in kurzen Redebeiträgen und anschließenden Podiumsdiskussionen aktiv mitwirken. DER TAGESSPIEGEL bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Studierenden der TH Wildau die Möglichkeit zu einer kostenlosen Teilnahme (reg. Preis 295€ exkl. MwSt).

In und um den Gasometer in Berlin-Schöneberg können Sie sich mit renommierten Wissenschaftlern, hochrangigen Politikern und Vertretern aus Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft über die aktuellen Themen der Mobilitätswende austauschen und autonomes Fahren selbst erleben.

Themen, die wissenschaftliche und berufliche Perspektiven gleichermaßen bieten:

  • Sharing Economy
  • Antriebstechnologien der Zukunft
  • Autonomes und Vernetztes Fahren
  • Ladeinfrastruktur | Mobilitätskonzepte
  • Feinstaub und Fahrverbote
  • Batteriestandort Deutschland

Lassen Sie sich für Forschungsarbeiten inspirieren, tauschen Sie sich mit den Expertinnen und Experten der Branche aus und erweitern Sie Ihr Knowhow in puncto Mobilität von morgen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar