Technische Hochschule Wildau folgen

Round Table "Vernetzung von regionalen Unternehmen und jungen Talenten" am 4. März 2016

News   •   Mär 06, 2016 14:26 CET

Die Technische Hochschule Wildau – die forschungsstärkste (Fach)Hochschule Deutschlands – veranstaltete im Rahmen ihrer 5. Wissenschaftswoche am 4. März 2016 ein Round Table zur Vernetzung von regionalen Unternehmen und jungen Talenten. Eingeladen hatte die Arbeitsgruppe Innovations- und Regionalforschung unter Leitung von Prof. Dr. Dana Mietzner. Die Veranstaltung im ViNN:Lab, dem Kreativlabor der TH Wildau, nahm das Problem der Abwanderung vieler Brandenburger Hochschulabsolventinnen und -absolventen in andere Bundesländer in den Fokus.

Die Diskussionsrunde sollte helfen, Bedarfe und Anforderungen märkischer Unternehmen zu erörtern, und stellte neue Ansätze für eine frühzeitige Interaktion mit zukünftigen Absolventinnen und Absolventen der TH Wildau vor. Schwerpunkte waren das Innovationsmanagement, die Geschäftsmodellentwicklung und das digitale Marketing.

Fachliche Ansprechpartnerin:
Forschungsprofessorin Dr. Dana Mietzner
Tel. +49 3375 508-199
dana.mietzner@th-wildau.de

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy