Technische Hochschule Wildau folgen

Erfolgreiche Suche nach Stammzellenspendern

News   •   Nov 26, 2014 15:05 CET

Am 25. November 2014 führte die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei an der Technischen Hochschule Wildau eine freiwillige Registrierungs- und Typisierungsaktion für Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Alter von 18 bis 55 Jahren durch - ein großer Erfolg: 230 neue Spender konnten in die Datei aufgenommen werden. Die Aktion stand unter dem Motto „Stammzellspender gesucht: Wir wollen helfen, Leben zu retten!“ und war dank finanzieller Unterstützung durch die Spardabank für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.