Technische Hochschule Wildau folgen

Besuch aus Taufkirchen/Bayern

News   •   Okt 22, 2014 18:08 CEST

Zum Auftakt ihres Besuchs in der Hochschulstadt waren Kommunalpolitiker der Wildauer Partnergemeinde Taufkirchen bei München unter Leitung ihres Bürgermeisters Ulrich Sander Gäste der TH Wildau. TH-Präsident Prof. Dr. László Ungvári informierte sie zunächst über die positive Bilanz der Hochschule zu Beginn des Akademischen Jahres 2014/2015 und über die Wissenschaftspolitik im Land Brandenburg.
Nach einem Mittagessen in der Mensa besuchten die Gäste die Hochschulbibliothek und die Gebäude Halle 17 und Haus 16. Besonders beeindruckt waren sie vom Kreativlabor ViNN:Lab. Dort ließen sie sich zeigen, wie aus Ideen in kurzer Zeit mittels 3D-Druck und weiterer Techniken Prototypen entstehen können.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy