Technische Hochschule Wildau folgen

Schülerlabore der TH Wildau unterstützten MINT-Projekte weiterführender Brandenburger Schulen

Bild   •   Dez 14, 2018 09:06 CET

Eine Schülergruppe des Paul-Fahlisch-Gymnasiums Lübbenau stellte die „Sicherheit im Internet“ in den Mittelpunkt ihres Wahlpflichtkurses Informatik. Dabei konnte sie sich erfolgreich mit dem Trainingszentrum für Informationssicherheit am Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht der TH Wildau vernetzen. Fachliche Unterstützung kam von Peter Koppatz aus dem Forschungsprojekt „SecAware4school“.
Lizenz Nutzung in Medien (?)
Fotograf / Quelle TH Wildau / Bernd Schlütter
Größe 1,29 MB
Format .jpg
Bildgrößen 2953 x 1969 Pixel

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.